Archive for November, 2009

Das gestreifte Quadrat. Die Spiele des Umfanges und des Raumes

Categories: Erholung im Herbst
Kommentare deaktiviert für Das gestreifte Quadrat. Die Spiele des Umfanges und des Raumes
Der Streifen versteht, vom Raum und dem Umfang zu spielen, sie bis zur Unkenntlichkeit verwandelnd.

Wenn wir zwei identisch kwadratika nehmen werden und werden wir einen von ihnen von den Horizontalen schraffieren, und wird anderer – senkrecht, so werden sie, rein optisch, aufhoren, die Quadrate – erster zu sein prisemisteje aussehen, und ist zweiter – hoher. Es ist der nicht schlaue Brennpunkt aus dem Lehrbuch fur die Anfangsklassen, ihr die gefolgert wird, dass der horizontale Streifen optitscheski den Gegenstand in die Breite, und senkrecht – in die Lange vergrossert. Es Wurde Scheinen, alles ist treu, und die Schlussfolgerungen uber die Fahigkeiten der Streifen verschiedener Ausrichtung perekotschewywajut in die Lehrbucher nach krojke und dem Nahen, dem Design der Innenansicht und die modischen Zeitschriften. Millionen Frauen haben sich diese Besonderheiten der Streifen weltweit gemerkt und wahlen die Kleidung und die Gegenstande der Innenansicht, sich nach dem gestreiften Gesetz richtend.

Und inzwischen der Streifen – die Sache ziemlich schlau. Ich werde furs erste selb kwadratiki des weien Papiers nehmen. Ihr schwarzer Marker von den Streifen verschiedenen Umfanges und der Zahl farbend, habe ich zusatzlich die gestreiften Gesetze (leicht herausgefuhrt wer glaubt nicht – kann prufen).

1. Kwadratik mit der unpaaren Zahl der dunklen Streifen dehnt sichin der Richtung ihrer Lage grosser, als kwadratik, mit der gerade Zahl der Streifenaus.

2. Bei einer und derselbe Zahl der Streifen, dehnt sich jenes Quadrat grosser aus, wo nach dem Zentrum der Streifen geht, und nicht die Grenze zwischen den Streifen, und nach den Randern befinden sich die Streifen einer Farbe.

3. Je feiner werden als Streifen, desto die Proportionen des Quadrates weniger verzerrt. Am meisten dehnt sichdas Quadrataus, das in drei identisches nach der Breite des Streifens angestrichen ist.

4. Die Wahrnehmung der Proportionen des gestreiften Quadrates hangt vom Hintergrund ab. Der Hintergrund, der nach dem Ton an den Ortsstreifen nah ist, dehnt das Quadrat in der Richtung der Lage der Streifen aus.

Sie sehen, wie die Besonderheiten der Schwarz-Weistreifen die Wahrnehmung der Proportionen des einfachen Quadrates stark beeinflussen! Wenn wir die Form der gestreiften Figur andern werden, so werden wir bemerken, dass fur jeden von ihnen richtig sein wird, dass wir fur das gestreifte Quadrat gerade erst erkannt haben, aber werden je nach der Figur noch irgendwelche zusatzliche Besonderheiten erscheinen.

Die Welt um uns besteht nicht nur aus den flachen Figuren auf dem Blatt Papier! Es existieren noch die Perspektive, den Umfang, das Spiel des Lichtes und des Schattens, die Bewegung, unsere Stimmung, den Witz der Sehkraft und das Unterbewutsein. Geschickt das alles verwendend, die Maler und die Designer im Zustand optisch, den Raum zu andern, den Umfang und die Form der Gegenstande zu verzerren.

Wir werden die Betriebsunterbrechung aus dem Leben – den Zimmer der kubischen Form nacheifern. Der senkrechte Streifen in der Innenansicht – die Tapeten, wandeln die Linien der eingebauten Schranke-Abteile und der Fenster das Zimmer in den Brunnen um, und die Mehrheit der Menschen werden in ihr das psychologische Unbehagen erproben – etwas druckt. Um die Gemutlichkeit zu schaffen ist genug es optitscheski, diese senkrecht polossatost zu zerstuckeln: den Tisch, die Stuhle, das Sofa zu erganzen, andere Tapeten zu wahlen, es ist in den horizontalen Streifen unverbindlich, die Zeichnung kann nach schief oder der Zelle gehen. Die Schranke-Abteile haben die Turen mit dem Relief oder der Zeichnung – etwas wellig nicht selten.

Das selbe Zimmer beim Uberfluss der Horizontalen: der Verschlage, der breiten Betten, die der Regale hangen wird uns die Empfindung des Zimmers mit der niedrigen Decke geben, wo scheinen wird, was ein wenig schwul ist. Die Erganzung in die Innenansicht der senkrechten Linien wird das Zimmer auswiegen.

Jetzt werden wir uns, der Frauen nehmen. Die komplizierte Figur, dass auch zu sagen. Und kaum wollen wir den Kleiderhaken oder den Schrubber aussehen, selbst wenn wir und nach der Harmonie streben. Meistens wird uns getraumt, damit es hier weniger war, und hier – ist es mehr. Wir werden uns an unsere Regeln erinnern, die wir fur die Quadrate herausgefuhrt haben, und wir werden versuchen, auf sich anzuprobieren.

Die standardmaige Form: das weie Oberteil – das schwarze Unterteil – polnit ist es eine beliebige Frau praktisch, aber, auerdem (wir werden uns uber die Perspektive erinnern), verringert die Beine optisch. Und jetzt werden wir uns in wei bekleiden und in der Mitte werden wir die schwarze Linie durchfuhren – wir werden den schwarzen Gurtel anziehen. Wenn den Quadraten zu glauben, soll die Figur noch breiter, als fur den Fall mit dem schwarzen Oberteil – den weie Unterteil, jedoch es ganz nicht so – insgesamt scheinen, scheint die Figur strojneje. Es ist die Besonderheit unserer Wahrnehmung, und allen, weil wollen wir uns ganz flach nicht sehen, und der Korper unser ist von der Form des Kubus fern. Das schwarze Kleid mit dem weien Gurtel sieht nicht so attraktiv aus, und der feine schwarze Gurtel ist schlechter, als breit. Also, wir sind bis zur Haupteroffnung gelangen: die Kleidung in den horizontalen Streifen kann strojnit! Unter der Bedingung, dass der Streifen (nach meinen Berechnungen, kontrastreich – die Breite um der Handflache ziemlich breit ist, konnen die Streifen der kombinierten Farben schon) sein, und fallen die dunklen Streifen auf die Taille, und hell – auf die Brust und die Schenkel. Fur den Fall mit dem senkrechten Streifen gelten zusatzlich die gestreiften Regeln, die ich fur die Quadrate, mit ein herausgefuhrt habe ABER.

Wenn die Kleidung in den Streifen – trikotaschnaja und in obtjag, so wird sie sich, und der Streifen ausbreiten – die Form zu tauschen. Der die Form andernde Streifen Ihrer Formen wird nicht verbergen!

Deshalb im Geschaft die gestreifte Sache muss man unbedingt vor dem Spiegel, und noch besser anprobieren, hinter den angenehmen Kaufen mit der Freundin gehen.