Nicht zu klatschen! Die Knospe des Lebens

Pierre Besuchow (wenn erinnert sich wer solchen) behauptete, dass seine Handflache genau nach sadku des Kindes gemacht ist. Und ganz nicht in jenem Sinn, der jemandem auf den Verstand sofort kommt. Eben ich werde ohne Anomalien bitten. Dieser Pierre der Schrecken welcher positiver Held, umsonst dass mit filossofitscheskimi sakidonami.

Und mit anderem – erzieherisch – die Seite ist der Gegenstand auch besungen. Schon im XX. Jahrhundert.

Bei allen bei den Vatern der Schatz an Erfahrungen

Nach der Meisterschaft schlepanja die Pfaffen,

Ich werde heranwachsen, und ich werde klatschen

Den Vater ich!

Das Jh. Jegors

Ob es die Apotheose der Einheit der Generationen ist.

Kaum gibt es im Elternworterbuch das Wort popularer. “Und nach den Pfaffe!“ – das padagogische Hauptargument. Trocken des Pfaffen – die Hauptaufgabe der jungen Mutter. Auf Sie der Seele die volle Harmonie, wenn des Pfaffen trocken ist und, ob wissen, ohne diese schrecklich potnizy.

Im April dieses Jahres haben die jungen aktiven Bewohner der Hauptstadt die Allgemeine Aktie “Trocken des Pfaffen” durchgefuhrt. Um Teilnehmer zu werden, war es das Paket podgusnikow genug zu kaufen und, in die wohltatige Organisation, helfend den Waisenkindern zu ubergeben, oder, ins nachste Haus des Kindes personlich zu bringen. “Das 21. Jahrhundert ist hoffnungslos verpasst, geben Sie wir werden die Bewegung selbst wenn zu 22 mit trocken popoj beginnen!” – lautete das Motto der prazedenzlosen Aktie.

Des Pfaffen des Kleinkindes – die Quelle. Die Freuden und die Trauern. Fragen Sie eine beliebige Mutter. Ja was zu sagen, das Pfand der weltweiten Harmonie!

Und trewolnenija aus dem Anlass skladotschek auf dem Popo – ob parallelny Die erste Wanderung zum Orthopaden im monatlichen Alter – der Moment der Wahrheit. Man kann dass, aber nicht es vergessen. Der Doktor unendlich lange und offenbar versucht erfolglos, piepsend sich schlangelnd den Stier zu strammstehen, und schlielich ertragt das Verdikt. “Sie sehen.” Zu jener Zeit entmutigt vom allgemeinen Leiden und dem endgultigen Fehler des durftigen kindlichen Fleisches sieht die Mutter schon nichts. Sie schwort innerlich, krowinotschku von jedem zu mogen und ist ewig. (Du kannst nicht bezweifeln, die Moglichkeit wird-wird es beweisen: zur Zeit des ersten Katers, zum Beispiel, oder der ersten Ubernachtung beim Geliebten …) bleibt das Geheimnis der Parallele die Mystik fur immer. Und nach ist der ewige Vorwurf der Schwiegermutter – die Mole, des Pfaffen wo schon lacherlich Und wenn es das Vorhandensein zu verneinen, so skladotschek ziemlich wenig ist, unmoglich”. Dafur sie parallelny! Eben es ist das Pfand der Harmonie des Daseins.

Des Pfaffen uberhaupt das Symbol der Harmonie. Es ist uns nicht zufallig sind 2 (zwei gegeben!) der Halfte. Und die Kinderstube, dazu, der Popo auch der Burge der Zukunft.

So werden wir der Ewigkeit pampers vorlegen, diese Visitenkarte des gehenden neuen Jahrhunderts, und wir werden die Ara der Sauberkeit und des Einverstandnisses betreten. Otrinuw die Riemen und die Brennnessel. Mit den reinen Gedanken und makellos popoj.