Bewahren Sie die Vater! Eben lehren Sie pautschat

Bewahre sich!, Sei vorsichtig!, — nur sagen den Schwangeren eben. Ich schon ermudet hoflich otbrykiwatsja von den Freunden.

Ja, naturlich, das Leben mit dem Bauch verlauft nach anderer Ordnung. Aber die Beschrankungen diktiert nicht der Kopf, und den Korper, den jenes, so essen will, so zu schlafen veranstaltet die sturmische Aktivitat, so schluchzt in drei Bache. Aller, was gefordert wird, den Korper nicht zu storen: ist, zu schlafen, sich zu bewegen, das Netz zu veranstalten, zu schluchzen, wenn es wunschenswert ist. Personlich sehe ich den Sinn nicht, irgendwelche zusatzliche Mae zur Vermeidung der mythischen Plagen zu unternehmen!

Sich zum Gluck in die Bezirksschwangerenberatung anzumelden es gelang nur auf dem siebenten Monat der Schwangerschaft. Solche Frist, und sie spaziert immer noch! — doktorizu schuttelte von der Emporung gar. Es Scheint, am meisten hat sie verwirrt, dass geschlossen, d.h. die Patientin, auf der Freiheit mit dem reinen Gewissen bis jetzt spaziert.

Aus irgendeinem Grunde wollen die bejahrten Arzte schwanger kariert oder selbst wenn auf kurz powodok schrecklich pflanzen. Nichts zu machen, nirgendwohin, – wenigstens nicht zu fahren, drei letzten Monate. Im Ideal muss man das Haus huten, gefesselt in die Bandage und kompressionnyje die Strumpfe, umschlungen mit dem Paket der Dokumente und dem Stricken. Umilenno den Bauch zu bugeln und, die Tage bis zum Einbruch des vermuteten Datums der Geburt durchzustreichen.

Ich verstehe entschlossen nicht, warum darf man nicht den Motorroller und das Fahrrad fahren, zu baden, Sport zu betreiben, zu den Geburtstagen zu gehen, das Haar und die Nagel anzustreichen, in andere Stadte und die Lander zu reisen Die Hauptsache — mir bis zu tschrtikow ist krankend. Es sich ergibt, dass der Wert meine tuschki wegen irgendwelcher Neubildung vielfach erhoht wird. Es erweist sich, wenn du — nicht die zukunftige Mutter, so sich zu bewahren und zu verwohnen unverbindlich bist

Bei den Verwandten und den Freunden wird es den guten Ton, wenn nicht von der heiligen Pflicht und der Schuld, von den ersten Monaten angenommen, schwanger einzuschuchtern, die, um die Wahrheit zu sagen, und so mit den hormonalen Sprungen und der standigen Transformation des eigenen Korpers erschrocken sind. Die geheimnisvolle Drohung stammt buchstablich vom im Ganzen Essen, der Kosmetik, der Haushaltstechnik, der Computer und der Telefone, der Kleidung, der Arzte, der hauslichen Tiere und sogar des Mannes. Er raucht, der Schurke, und wunscht Sex!

Das Essen — das abgesonderte Gesprach. Wenn es dir etwas wunschenswert ist, ist es seiner sicher verboten. Von su wird das Kind viel zu gro. Vom Salzigen werden die Odeme erscheinen. In basturme und den Kase mit dem Schimmel verbirgt sich toksoplasmos. In den Eiern — salmonels. Die Apfelsinen und die Schokolade viel zu exotisch, brummt der Kinderarzt Komarowski. Im Kwass und dem Kefir — der Alkohol, im Kaffee und dem Tee — das Koffein. In den Konserven klar die Konservierungsmittel. Das Gemuse und die Fruchte sind mit den Allergenen und den Pestiziden gespickt.

Es sich ergibt, dass es nur den Quark und den Buchweizen mit den Makkaroni moglich ist. Ohne Zucker, des Salzes und des Ketchups. Im ubrigen, die Makkaroni einige beraten auch auszuschlieen, auf alle Falle.

Die verwandte Gromutter mir hat erklart, dass die Konfiture (!) schadlich und angeboten hat, es morkowkoj zu ersetzen. Sogar die Mutter, auf den Tisch missotschku mit der Erdbeere stellend, hat etwas anscheinend gemurmelt: Also, ein bisschen ist es dir wahrscheinlich moglich. Ja mir ist wenn auch der Eimer der Erdbeere, was fur die dummen Fragen moglich! Der Amtsdoktor hat die volle Enthaltung vom Salz — die formgemae Verspottung verordnet, weil es, auer der Erdbeere mir, naturlich, solnenkogo wunschenswert ist. Sagen, es vom Mangel des Natriums. Also, und wo es der Organismus, wenn nicht in den Salzgurken erwerben wird

Es ist nicht wichtig, wieviel dir der Jahre. Die Schwangerschaft, wie der rote Lappen fur die Offentlichkeit. Plotzlich stellt es sich heraus, dass aller ringsumher — die Experten nach wynaschiwaniju und der Erziehung der Nachkommenschaft. Sogar streben kaum bekannt ohne Nachfrage, dich zu lehren, wie zu leben. Sie jetzt zwei! — ist es wichtig sie sagen, — denke dem Kind nach, Du bist, — und ahnliches nicht rechtskraftig. Wenn du dich wenn auch von der primitiven-zuckersussen Weise der zukunftigen Mama ein wenig unterscheidest, werden dir unbedingt versuchen, das Gefuhl der Schuld aufzupfropfen. Die schlechte, verantwortungslose Mutter-giftige!

Merkwurdig, unsere Wissenschaft hat die Poliomyelitis und die Syphilis gesiegt, und die Moral blieb auf dem mittelalterlichen Niveau. Die Kinder — die Engel, die Abtreibungen — die Sunde, die Fehlgeburten — die Strafe gottes- fur das Rauchen, das Trinken und das ungehorige Verhalten. Erwachen Sie, die Moralisten, es nur die Freiheit der Auswahl und die naturliche Auswahl!

Wenn, jenen stehenzubleiben und nachzudenken, wissen Sie, brauchen sich, wer in Wirklichkeit zu bewahren und, zweimal ostroschnym zu sein Dem zukunftigen Vater., Weil er jetzt ein auf allen der Ernahrer und der Helfer. Der einzige gesunde Mensch, der fur die abgequalte Frau und das nicht selbstandige Kleinkind sorgen wird. Ubrigens, daruber ist in allen Instruktionen uber die Sicherheit. In den Notfallen die Sauerstoffmasken und die Gasmasken ziehen die Erwachsenen zuerst an. Und nur retten in die zweite Reihe vergeblich fur das Uberleben des Kindes.