Bis zur Heirat dazuzukommen! 10 Punkte

1. Von einer zu leben

Auf den ersten Paaren war das Leben Marchen – man konnte in wieviel auch immer zuruckkehren, die Kaugummis an den Fernseher anzukleben, kipy der Zeitschriften unter dem Bett zusammenzulegen und, das Geschirr nicht immer zu waschen, und nur wenn die Eingebung kommen wird.

Aber es zeigte sich mit der Zeit, dass die Disziplin und die Regeln – was im Elternhaus herrschten, – sie notwendig sind. Und unwichtig ist das pedantische Temperament der Mutter und ist die Vater – so wirklich bequemer.

Die Quittungen in der Mappe zu bewahren – nicht wegen des Kleinmuts, und, um die Stromung der Monate wofur spater nicht zu suchen zahlte, fur es gibt was nicht, das Licht einzusparen, weil die Kennziffern des Zahlers, und manchmal sogar viel bescheidener sein konnen das Niveau der Verantwortung zu erhohen, – die diensthabende Ernte auf dem Treppekafig zu begehen. Dazu unterrichtet das einsame Leben nicht nur der Disziplin und der Selbststandigkeit, und dem Verstandnis, was zu besser sind.

2. Sich in Ordnung zu bringen

Die Mehrheit der Rate daruber, dass man bis zur Heirat machen muss werden darauf zuruckgefuhrt, dass man hinter den Schultern sturmisch haben muss, aber der ungluckliche Roman, etwas Wiedersehen blindlings erleben, mit dem unbekannten Menschen und noch eine Menge der seltsamen Sachen aufwachen. Jedoch werden wir ehrlich: nichts aus obenangefuhrt wird auf der bevorstehenden Ehe wohltuend gesagt werden. Im Gegenteil, es wird Sie auf ein Paar Jahre vom Altar nur entfernen. Da der emotionale Zustand des Menschen mit dem muden Herz fur die Bildung der glucklichen und sicheren Zelle der Gesellschaft nicht passt. Selbst wenn Sie in solcher Stimmung die Liebe Ihres ganzen Lebens begegnen werden, sie aufzusparen, besonders, bis zur Ehe hinzufuhren, wird kaum gelingen.

3. Zu lernen, zu bauen

Dejl Carnegie unterrichtet uns, wie Umgebung zu beeinflussen, NLP erzahlt davon, wie ein erfolgreicher Geschaftsmann zu werden, die Wissenschaft uber die Korperbewegungen hilft, nach den gekreuzten Handen die Stimmung des Gesprachspartners zu unterscheiden. Wir beobachten so lange und hartnackig und wir studieren, wie es richtig ist, die Beziehung im Kollektiv aufzubauen, dass wir uber wichtiger – die Beziehungen mit dem nachsten Menschen vergessen. Und doch die personlichen Beziehungen – das grote Werk, das psychologische, emotionale und sogar die physische Ruckerstattung fordert. Nicht umsonst benutzen jetzt solche groe Popularitat die Erinnerungen der bekannten Frauen, die des Erfolges in der beruflichen Arbeit erzielten, aber die die Zahlungsunfahigkeit im Familienleben nichtsdestoweniger empfinden. Man muss erfahren, dass selbst wenn Sie die Beziehungen mit der zweiten Halfte bauen, niemand befreite Sie von der Arbeit an sich und Ihren Beziehungen.

4. samusch zu wollen

Die Liebe wird …, aber die Heirat – die Sache anderer Ordnung unabsichtlich uberraschen. Dazu muss man in die Organe der Registrierung der Ehe, nuchtern behandeln, auf die Fragen antworten, ob Sie von der Frau und ubrig einverstanden zu sein. Die feste und kaltblutige Meinung in dieser Hinsicht zu haben. Von sich aus wird sich die Ehe bei Ihnen nicht bilden, deshalb nach ihm muss man streben, sich planen und auf ihn vorbereiten. Wenn Sie diesen Artikel lesen, bedeutet, besuchten die Uberlegungen Ihren Kopf in dieser Hinsicht, und, bedeutet, damit die Sache bis zum sich entscheidenden Ende angekommen ist, muss man die Heirat der wichtigen Ziele in die Liste eintragen. Sie verhalten sich dazu wie zur ernsten Sache, in die amateurhaft die Hande uber dem Kopf zusammenzuschlagen und herauszugeben, dafur Belohnung wird – das weie Kleid, den Schleier und den Ring in den Zusatz.

5. Zu lernen, zu verzeihen

Sogar verzeiht in den glucklichsten und harmonischen Paaren ein Partner anderen wenigstens 10 000 Male. Es muss man verstehen, ubernehmen, und das Wichtigste, – solchem Verhalten zu lernen. Wobei die Zahne, und mit der Leichtigkeit und der Weisheit – wie von sich aus verstanden nicht zusammengepresst. Die Empfindlichkeit – das Los einsam, mussen jetzt Sie eine beliebige Situation wie mindestens von vier Standpunkten betrachten. Erste – zweite – seiner, dritte – objektiv, und der vierte Standpunkt (sie beendend)

– Der voreingenommene Blick auf den Lieblings- und genialsten Ehemann.

6. Sich den stabilen Freundeskreis anzuschaffen

Der Verkehr ist nicht nur den Austausch von den Informationen, sondern auch die Quelle der Uberzeugung und der positiven Emotionen. Wenn Sie keine Freunde haben, so wird den Mann sehr kompliziert finden. Da fur beide Falle eine Fahigkeit die Beziehungen zu bauen ist. Und es wenn sich podgoworit die Freundin auf das gemeinsame Einkaufen in diese Ausgehtage nicht ergibt, so wird es prolobbirowat die Idee der Heirat Ihm ganz nicht einfach sein. Wenn Sie viele Freunde haben, gehen wir dann zum nachsten Stadium uber – soll er sich Ihrer die Gesellschaften harmonisch anschlieen. Im ubrigen, wie auch Sie – darin. Es ist wichtig, auf dem Anlass bei der wahnsinnigen Liebe nicht zu gehen, und, ein vernunftiger Mensch zu bleiben, zu umgehen und mit Umgebung zusammenzuwirken. Solche Beziehungen werden fester und Dauerhaft-.

7. Zu lernen, zu verdienen

Das Geld ist eine Energie, sie lasst zu, sich auf verschiedenen Gebieten zu realisieren: den Sport, die Erholung, die Bildung und das Business. So dass das Streben dazu, dass diese Energie zunimmt, – sehr lobenswert.

Die Fahigkeit das Geld zu verdienen gibt vieles.

Zur Moglichkeit, die Kleider der prachtigen Marken zu kaufen werden solche angenehmen Bonusse wie das Selbstbewusstsein, die erworbenen fuhrenden Qualitaten und die Verantwortung fur die Taten erganzt werden.

Das Geld gestattet die Freiheit, und der Frau ist es wichtig, den Wohlstand zu fuhlen. Besonders dieser Punkt ist wichtig, wenn Sie auch der zukunftige Ehemann finanziell abhangig sind verdient grosser Sie mehrmals.

8. Sich von der Vergangenheit zu trennen

Die ehemaligen Kampfe-Friends in der Vergangenheit. Sie haben schon seit langem mit ihnen allen entschieden, ob so Warum gefallt dann sie klik Mir auf Ihre Fotografie in Facebook ruft das Zittern in der Seele herbei Es handelt sich darum, dass, welche stark und standfest wir uns schienen, verstehen die Manner von uns, zu manipulieren. Uns die Idee hinzuzuwerfen, zu uberzeugen, dass diese Idee unsere, und spater wir schon schreibe-ist verschwunden – wir meinen, dass wir diesen Gedanken erlitten haben und jetzt werden wir mit ihr neraslutschno lebenslang. Es gibt solches Merkmal: kaum beginnen bei Ihnen, die Beziehungen mit dem Mann eingestellt zu werden, auf dem Horizont erscheint ehemalig und legt die vielfaltigen destruktiven Handlungen hinein. Um vorwarts zu gehen, muss man das Herz und die Vernunft vom ganzen Alten befreien.

9. Etwas die Schaffen nach dem Haus zu lernen

Die Frau von der einfach Frau unterscheidet, dass sie etwas versteht nach dem Haus zu machen. Man ist moglich gewi und, und die Fuboden waschen, zu waschen, aber, es vorzubereiten man ist am meisten schopferisch und romantisch wohl. Nicht umsonst sind die kulinarischen Kurse jetzt besonders gefordert. Dazu retten die kulinarischen Fertigkeiten, wenn der funfte Punkt schlecht behalten ist (die Fahigkeit zu verzeihen und Abbitte zu tun). Wenn es wunderlich die Platten vorbereitet ist, wird ohne Worter klar sein, dass Sie – fur die Welt!

10. Es zu erkennen

Wenn es wenn auch eine Stimme, emporend im Innersten gibt, ihn nicht zu heiraten, ist notig es noch einmal nachzudenken, fur und gegen abzuwiegen. Die Hochzeit, auf der Sie die Zweifeln qualen, das Auerste, dass man erdenken kann. Besser sogar, wenn Sie sich an ihn mit allen Besorgnissen behandeln.

Moglich, jetzt wird darin die Unreife und einige Mangel, aber gefuhlt, wenn er Ziele hat, die Ihnen imponieren, nach denen er strebt, es entscheiden Sie sich ihn zu heirate
n!

Auf jeden Fall kann niemand mit der Genauigkeit vorausahnen, welcher Ihre Ehe wird, aller hangt nur von Ihnen ab.