Die japanische Schonheit. Das Geheimnis der Jugend

Die japanischen Frauen bringen fertig, schlank und festgezogen bis zum tiefen Alter zu bleiben. Ihre Personen in der Regel sind von den Falten und in 80 Jahre nicht bedeckt.

Wie es ihnen gelingt Die Gelehrten sagen, dass ihr Geheimnis vor allem in einer Ernahrung besteht.

So hat sich historisch gebildet, dass die Japaner sehr wenig, mit Ausnahme der Ringer sumo essen, die speziell masten.

Die tagliche Ration der Japaner

300-400 g des Reises

150-240г der Fruchte

Daneben 270г des Gemuses

60г der Bohnen

120г die Fische

100мл der Milch

Nicht mehr als ein Ei

2 Teeloffel des Zuckers.

Das Gewicht auf solcher Diat zusammenzunehmen es ist unmoglich, und, die Gesundheit und die Harmonie – vollkommen aufzusparen.

Es existiert noch die Diat von Kazuso der Nische (reinigend)

1-4 Tag ist das feuchte Gemuse, die Fruchte, das Durrobst eingewichen, die Nusse, die Aufgusse aus den Blattern, den grunen Tee, den Honig, das Pflanzenol. 1-3 Teeloffel des Saftes der Kartoffeln. 100г des Roggenbrots.

Der 5. Tag – selb + 1 schwarz sucharik.

Der 6. Tag – selb, aber ins Mittagessen – 2-3 Kartoffeln, die ohne das Salz geschweit sind, ist dem Puree moglich. In diesen und die nachsten Tage – den Zusatz des vorhergehenden Tages zu entfernen.

Der 7. Tag – selb + 2 sucharika + der l des Liters des Kefirs.

Der 8. Tag selb + 1 weiches Ei.

Der 9. Tag, wie 8.

Der 10. Tag, wie 8. + 1 Teeloffel der Butter + 2ст. Die Loffel des Quarks + 1 Teeloffel des Pflanzenoles.

11 14 Tage – wie die ersten 4 Tage.

Der 15. Tag – wie 11 Tag + 100г otwarnogo des Fleisches.

Die groe Bedeutung die Leben der Japaner spielt den Gebrauch des grunen Tees.

Die Tradition den grunen Tee die Japaner zu trinken haben bei den Chinesen im IX. Jahrhundert ausgeliehen. Und seit dieser Zeit leistet tjanoju – die Tradition der Teezeremonie – den wohltuenden Einfluss nicht nur auf die Kultur Japans, sondern auch auf die Gesundheit und die Schonheit der japanischen Frauen.

Die Japanerinnen, benutzen die Ladenkosmetik fur den Abgang des Korpers und der Person naturlich. Aber sie verzichten, ebenso, wie auch uns, auf die Rezepte der japanischen Volksmasken nicht, die ihnen von den Urgromuttern, der Gromutter und der Mutter zugefallen sind.

Die haupt-e e Komponente dieser Masken – der Reis, und, moglich, gerade dank ihm, werden die Japanerinnen von der Porzellanhaut geruhmt, und erste erscheinen morschtschinki bei ihnen naher zu 60 Jahren.

Einige diesen Masken werden auch uns vollkommen herankommen.

Die Maske nahrhaft

2ст. Die Loffel ausgewaschen und podsuschennogo des Reises, auf der Kaffeemuhle, dolit soviel der warmen Sahne zu zermahlen, damit sich smetanoobrasnaja die Masse ergeben hat, 1 Teeloffel des Honigs zu erganzen und, auf die Person fur 15 Minuten aufzutragen. Vom warmen Wasser auszuwaschen, sich kuhl zu waschen und einzucremen, herankommend nach dem Typ der Haut.

Die Maske fur die normale und kombinierte Haut

1ст. Den Loffel des Reises mit dem steilen kochenden Wasser in der Thermosflasche fur 2 Stunde zu uberfluten. Ins Sieb aufzuklappen, 1 Teeloffel der Sahne zu erganzen.

Prowernut auf dem Fleischwolf die 2-3 Blatter des frischen Weikohls und mit dem Reis zu mischen.

Auf die Person fur 20 Minuten aufzutragen. Vom Wasser der Zimmertemperatur auszuwaschen.

Die Person vom Eiswurfel abzureiben.

Die Maske fur die trockene Haut

3-4ст. Die Loffel des ausgewaschenen Reises auf der Kaffeemuhle zu zermahlen, 2ст zu erganzen. Die Loffel des weichen Quarks und 1ст. Den Loffel der dicken Sahne, allen ist es gut, und aufzutragen auf die Person fur 20 Minuten zu vermischen.

Vom Tupfer abzunehmen, der im warmen Wasser oder in schwachen sawarke den grunen Tee angefeuchtet ist.

Die Maske mildernd

4ст. Des ausgewaschenen Reises bis zur Bereitschaft zu schweien, auf das Sieb aufzuklappen, 1 Dessertloffel der angeheizten guten Butter und 1ст zu erganzen. Den Loffel des Honigs, es ist gut, zu vermischen.

Noch warm die Maske der Person, oben aufzuerlegen, vom Mull zu bedecken. Durch die halbe Stunde vom warmen Wasser auszuwaschen, sich der Kuhlen zu waschen.

Auf Wunsch kann man die nahrhafte Creme auferlegen.

Die Maske fur das Verleihen der Haut der Samtigkeit

2ст. Die Loffel des Reises auszuwaschen, bis zur Bereitschaft zu schweien, auf sitetschko aufzuklappen, 1ст zu erganzen. Den Loffel des Honigs und soviel der Milch, damit sich die Konsistenz der sauren Sahne ergeben hat.

Auf die Person fur 15 Minuten aufzutragen. Von der warmen Milch auszuwaschen. Sich durch 5 Minuten vom kuhlen Wasser zu waschen.

Die Maske junger machend

2-4ст abzukochen. Die Loffel des Reises, 1ст zu erganzen. Den Loffel des Saftes der Aloe und 1 Teeloffel des Honigs, zu vermischen, auf die Person fur 15 Minuten aufzutragen, vom Wasser der Zimmertemperatur auszuwaschen. Bevor aus den Blattern der Aloe, zu entsaften, poderschat ihre zwei Wochen auf dem unteren Regal des Kuhlschrankes notwendig ist.

Damit die Haut des Korpers jung und gesund war, erganzen die Japanerinnen ins Bad etwas Tropfen des atherischen Oles der Kamelie oder des Rosmarins.

Das Haar sie spolaskiwajut zu Wasser mit der Erganzung des Apfelessigs – 1ст. Der Loffel auf 1 Liter des Wassers.

Noch harten in Japan die Kinder von der fruhen Kindheit ab, luften die Raume standig.

Die groe Bedeutung hat auch die psychologische Einstellung. Die kleinen Japaner unterrichten nichts, sich zu Herzen zu nehmen, weil die festen Nerven auch die hohe Immunitat sind, die nicht gestattet, der Gesundheit zu wanken.

Erinnern Sie sich, wie sich die Japaner freuen konnen! Sie haben einen Feiertag sakury, der Drachen, der Laternen und was es bei ihnen nur nicht gibt!

Ubrigens ist es heutzutage und wissenschaftlich schon bestatigt, dass die Schonheit auf den Organismus den machtigen psychologischen und therapeutischen Effekt leistet.

Und noch die Mehrheit der Japaner bewegt sich ziemlich viel. Dazu, sie kommen die groen Reisenden und, ungeachtet des kurzen japanischen Urlaubes, dazu, in verschiedenen Winkeln der Erdkugel einige Zeit zu sein.