Flirtujut, aber heiraten nicht

Tatsachlich – unabhangig von der Rasse, dem Fuboden, des materiellen Status, des Familienstandes und des Wohnortes – warten die Amerikaner vom Internet des Verkehrs hauptsachlich. In der Alterskategorie 18-24 suchen der zufalligen Unterhaltungen 36 % (gegen 32 %, rechnend auf die freundschaftlichen Beziehungen), 20 % – der nahen Beziehungen und nur 3 % – der Partner fur die Ehe.

Die durchgefuhrte Umfrage zum Thema wie denken Sie, was die Menschen auf dejting die Webseiten suchen Gerade hat und unzweideutig vorgefuhrt, dass. 37 % meint, dass sich die Menschen und umgehen wlegkuju vergnugen wollen. Nur meinen kaum mehr 23 % alle Befragten, dass die Menschen auf die ahnlichen Webseiten auf der Suche nach den nahen Beziehungen kommen. Und ganz ja das winzige Prozent (nur 5,5 %) stellt vom Ziel, den Mann oder die Frau zu finden. Dafur ungefahr sind 27 % der Optimisten uberzeugt, dass das Internet gut erlaubt, die Zeit durchzufuhren.

Das Mars und die Venus: der Flirt oder langwierige Beziehungen

Die Umfrage hat die klassische Opposition der Fuboden vorgefuhrt. Die Manner nennen als der Grund der Registrierung auf den Webseiten der Bekanntschaften den lustigen Zeitvertreib, und nicht die romantischen Beziehungen (35 % die Manner gegen 19 % die Frauen). Hingegen haben, 27 % die Frauen erklart, dass der nahen Beziehungen suchen (nur haben 19 % die Manner ihren Standpunkt geteilt). Gleichzeitig versichern beide Gruppen, dass kein Ziel ihrer Registrierung auf dejting die Webseiten die Suche der Partner fur die Bildung der Familie (7 % der Frauen und 3,7 % der Manner ist). Was erhalten wird, die amerikanischen Frauen sind zu den Illusionen, als des Mannes noch weniger geneigt Schneller, verbergen die wahrhaften Absichten und das Geheimtraumen einfach.

Die lustigste Kategorie – die weien Manner von 18 bis zu 24 Jahren mit der mittleren Bildung oder ist es niedriger. Diese jungen Lowen betrachten Internet wie die Stelle fur den Flirt. Die weien Manner machen es im Internet zweimal ofter uberhaupt, als die nicht Weien (28 % gegen 14 % entsprechend), wahrend es die nicht Weien doch, vorkommt, nein, ja uber das Glas des Wassers unter das Alter (12 % gegen 5 % nachdenken werden).

Die Rekordhalter nach den Illusionen – die nicht weien Frauen mit den akademischen Wurden. Sie bevorzugen, naiv, altmodisch, dejting die Webseiten wie die potentielle Moglichkeit zu betrachten, den Partner fur das Zusammenleben oder sogar (!) die Ehe zu finden.

Vollkommen logisch, dass je der Mensch junger ist, desto schneller er geneigt ist, Internet wie die Stelle fur den Flirt zu betrachten. (Es ist einfach, weil er, so das Sonnensystem uberhaupt geneigt zu sein.) und nur 22 % “, wem fur 65”, mit nicht ganz von der unbegrundeten Behauptung zustimmen. Im Alter von 55 bis zu 64 Jahren – die groe Wahrscheinlichkeit der Suche der nahen Beziehungen, als in jeder Altersgruppe (27 %). Dabei verwenden in der Praxis 35 – 44 sommer- die Webseiten fur die Suche des potentiellen Ehepartners viel ofter, als die Vertreter anderer Altersgruppen.

Die Bewohner des Westens sind romantischer. Sie sind wohnend in anderen Gebieten des Landes ofter betrachten Internet als sicherer Weg fur die Schaffung langwieriger Beziehungen (26 % im Vergleich zu 19 % in Nordosten, 25,5 % in Mittlerem Westen und 23 % im Suden). Sie sind, als ubrig aufrichtig, glauben an die Moglichkeit, den Ehemann nach dem Internet (7 % gegen 5 % im ubrigen Teil des Landes zu finden).

Was wichtig ist: die verheirateten Befragten sind in wohin bolschej die Stufen uberzeugt, als ihre unverheirateten Mitmenschen, dass nicht nur sie selbst, sondern auch alle Ubrigen auf den Webseiten der Bekanntschaften vor allem der Unterhaltungen (28,4 % verheiratet gegen 24,7 % unverheiratet suchen). Richten, so, nach sich zu sagen.

Es ist interessant, dass, wem 65 und auerdem, in den Antworten damit ubereingestimmt haben, wer die Dauerstellung nicht (unabhangig vom Alter nicht hat). Gerade diese zwei Gruppen ist, als andere ofter, nannten die Suche der freundschaftlichen Beziehungen als das Ziel der Anwesenheit auf den Webseiten der Bekanntschaften. Moglich, es ist nicht ganz uneigennutzig.

Unsere einheimischen Experten, die Ergebnisse der auerst amerikanischen Forschung erlauternd, haben betont, dass, nach ihren Beobachtungen, auf den ahnlichen Webseiten fast 100 % Nische die Vertreter der landlichen Rander und der Gebiete einnehmen. Woruber die interessierten russischen Frauen benachrichtigen.