Bergen

Es ist die Erde unsere russisch gro — wenn auch drei Jahre spring, bis zu welchem Staat du nicht fahren wirst. So, zum Beispiel, wenn den Menschen zu fragen, der im mittleren Streifen Russlands lebt, dass er von Altai wei, man kann etwas konkret selten horen. Leichter bis zu Europa zu fliegen. Und inzwischen nimmt Altai die riesigen Raume ein, ist mit der prachtigen Natur verliehen, spart die einzigartigen Traditionen und die Brauche auf.

Altai ist eine Erde der Volksglauben und der Legenden, naskalnych der Zeichnungen, der Begrabnisse der altertumlichen Prinzen und der Prinzessinnen, der Bergpasse und der Schneegipfel.

Der Tourismus auf Altai jetzt entwickelt sich erfolgreich, die Informationen uber solche Reisen ist es leicht, im Internet oder im Katalog der Reisefirmen zu finden. Sie konnen die interessierende Richtung mit einem beliebigen Niveau der Komplexitat — die Fu- oder Reitreiserouten, die Legierung nach den Bergflussen, die ethnographischen Fahrten mit dem Studium und dem Eintauchen insbesondere der lokalen Kultur und des Alltagslebens, die Reise mit dem Wagen mit dem Aufenthalt in den Hotels, usw. wahlen

Sich solche Erholung auf Altai veranstalten es kann in zwei Weisen. Oder Sie finden die fertige Tour im Voraus, zu dem die Karten auf das Flugzeug (es ist mit dem Zug, wenn bei Ihnen im Vorrat zwei-drei freie Wochen existiert) und die volle Bedienung nach dem Ankunftsort — der Transport (der Wagen, das Pferd moglich, das Paddelboot, die eigenen Beine), die Schaffner gehoren (es ist die Ortsbewohner), eine Ernahrung und das Unterhaltungsprogramm (es schon oft wie gehen wird!). Solche Variante ist davon gut, was man selbstandig nicht nichts durchdenken muss, und man kann vollstandig und gelegt werden auf den Willen Gottes- geschwacht werden.

Die zweite Variante — fur geschoben. Sie nehmen die Karten bis zu Nowosibirsk, Barnaul, oder wo sich dort noch die Flugzeuge setzen, und Sie fliegen selbstandig. Aber Sie studieren die erwunschte Reiseroute, den Transport, des Hotels im Voraus. Durch ganzen Altai sind die kleinen touristischen Basen auseinandergeworfen, auf die man sich — wie im Sanatorium oder auf dem Meer einfach erholen kann. Auf diesen Basen werden die verschiedensten Tours angeboten, was die schone Moglichkeit gestattet sich an Ort und Stelle zurechtzufinden. Und plotzlich w Sie Sie, auf den Pferden zu fahren, wenn die Hauser die Legierung auf dem Paddelboot planten

Aus der eigenen Erfahrung: es ist ganz nicht furchtbar. Eben es gibt auf Altai keine Wildheit und die Loslosung von der Zivilisation. Solche Cafes, der Nummer in den Hotels, das Internet, die Dusche und die Geschafte. Ja, anstelle des Transportes unter den Fenstern konnen swinki oder des Schafes gehen, und aus dem Fenster sind nicht die Hauser, und des Berges, die Hugel und die Flusse sichtbar. Und die Wagen fahren nicht oft (obwohl wo sehend).

Ich war auf Altai zweimal — das erste Mal reisten wir mit dem Bus und jeden Tag ubernachteten an der neuen Stelle, waren in verschiedenen Museen, auf dem grossesten lokalen Feiertag El-Ojyn einige Zeit, horten dem Kehlgesang zu, lernten die lokale Kuche kennen, sowie begingen den Fuaufstieg auf den Pass und ubernachteten in den Zelten beim schonen See.